Soforthilfe für freischaffende Künstlerinnen und Künstler in NRW

Heute, am 20. März 2020 wurde von Isabel Pfeiffer-Poensgen, Ministerin für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, das Sofortprogramm zur Unterstützung freischaffender Künstlerinnen und Künstler verkündet. Damit sollen Honorarausfälle aufgrund der Auswirkungen der Corona-Krise abgemildert werden. Bedingung ist, dass die Betroffenen einen ständigen Wohnsitz in NRW haben.

Das Antragsformular ist online und kann hier heruntergeladen werden.

Fragen dazu bitte nicht hier stellen, sondern direkt an die auf dem Formular angegebenen Kontaktadressen richten!